Nachfrage-Schwerpunkt Logistikoptimierung – der Schlüssel zum Erfolg

In Zeiten des Wachstums und der Vollauslastung wird die Bedeutung der Logistik immer größer. Sie stellt oft den Engpass in der Material- und Lieferkette dar. Die letzten Jahre wurden verschiedenste Verfahren  und Methoden wie „Just in Time“ und „Just in Sequence“ etc. eingeführt. Doch in der heutigen Zeit reicht dies aufgrund der aktuellen Begrenzungen im Unternehmen und bei Lieferanten oft nicht mehr aus .

Es ist daher ein dringliches Ziel, die Prozesse weiter zu optimieren und Störungen bzw. Verzögerungen soweit möglich zu reduzieren um die Lieferfähigkeit und Lieferqualität zu erhöhen. Die hierdurch entstehenden Auswirkungen  auf  das Unternehmensergebnis und das Kundenimage als solider Partner sind deutlich spürbar.

Allerdings hat das eigene Personal gerade in diesen konjunktur-starken Zeiten oft nicht die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung, oft auch nicht das notwendige spezielle Know-how.

Deshalb haben wir von erfolgreichen Mittelstandsunternehmen, aber auch Konzernen, eine starke Nachfrage nach Experten für einen befristeten Projektzeitraum in den Schwerpunkt Prozessoptimierung, Lean Management, Lean Production, TPS, Kaizen, Six Sigma und vieles mehr.

Wir empfehlen hierzu temporäre Experten-Lösung mit Interim Managern oder Managern auf Zeit.

Die Agentur für Interim Manager AIM  hat bereits mehrfach unterschiedliche IM als „Logistikoptimierer“ im In- und Ausland erfolgreich vermittelt. Wir suchen passgenau für Ihre Branche und Aufgabenstellung den besten zur Verfügung stehenden Spezialisten.

Ein Interim Manager zeichnet sich hierzu wie folgt aus:

  • Ein absoluter Logistik- und Supply-Chain-Spezialist, mit 20 Jahren und mehr Berufserfahrung
  • Jahrelanges Know-how und operative Eigenerfahrung aus unterschiedlichen Branchen, Unternehmen und Mandaten
  • Der IM hat eine hohe Hands-on-Mentalität und hervorragende Methodenkenntnissen
  • Dabei besitzt er eine hohe unternehmerische Komponente, ausgeprägtes Projektmanagement Know-how und versteht es das Team mitzunehmen und ggf. zu führen und somit die Maßnahmen zielgerichtet, schnell und konsequent umzusetzen.
  • Neben der Optimierung der Logistik erfolgt in der Regel immer die Qualifizierung der Mitarbeiter

Die Projekte gelingen dabei:  Schneller, besser und kostengünstiger.

Optimierungen können dabei in der Intralogistik, Zentral- und Auslieferungslager, inkl. Dienstleister sowie der erforderlichen Anpassung in SAP-WM oder EWM sowie in messbaren Kennzahlensystemen erfolgen. Weitere Möglichkeiten sind oft eine komplette Neu-Planung und Umsetzung neuer Lager und Logistikzentren. Auch dabei unterstützen Interim-Manager aus der Logistik hervorragend.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne mehr Details und  Möglichkeiten bei einem Termin zur Verfügung, in dem wir bereits erfolgreich getätigte Projekte und unsere Arbeitsweise vorstellen.

Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Termin.

Ulrich Kuchenbaur,
Dipl. Wirtschafts-Ingenieur
Partner der Agentur für Interim Manager AIM, Stuttgart

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.